Gesucht und gefunden: Die Spitzenköche haben ihre Spitzenbauern gekürt!

Das Gute liegt so nahe.

Die Düsseldorfer Spitzenköche sind der Verarbeitung bester und frischester Qualitätsprodukte verpflichtet – deshalb haben sie unter dem Motto „Spitzenkoch sucht Spitzenbauer“ die Bauern mit den besten landwirtschaftlichen Produkten aus der Region gesucht – und jetzt gefunden. Alle dieser Spitzenbauern bieten Produkte aus der Region, die ausgesprochen frisch und sehr oft auch nach alter Tradition hergestellt sind, die einen vollen Geschmack und einen echten Premium-Genuß garantieren.

Auf der Suche nach dem wahren Genuß.

Die Düsseldorfer Spitzenköche kürten jetzt passend zum Erntedankfest ihren ganz persönlichen Spitzenbauern. Der Bauer oder Erzeuger durfte seinen Hof bis zu ca. 100 km von Düsseldorf entfernt haben – nur so konnte größtmögliche Frische, die Logistik  und der „Von hier-Gedanke“ glaubhaft gewährleistet werden.

Die Spitzenbauern sind

in der Kategorie Rindfleisch: Melanie und Reinhard Holtmann, Wagyu-Münsterland, Ventrup 60, 48163 Münster  – gekürt von Daniel Dal Ben/Tafelspitz

in der Kategorie Schweinefleisch: ­Heinrich Rülfing, Am Essingholtbach 1, 46414 Rhede – gekürt von Christoph Suhre/D´vine

in der Kategorie Geflügel : Peter Eßer, der Gänsepeter, Kölner Strasse 2, 41569 Rommerskirchen – gekürt von Christian Penzhorn/Monkeys West

in der Kategorie Kartoffeln: Christian Benninghoven, Gut Diepensiepen, 40882 Ratingen – gekürt von Oliver Neuhof/Klosterhof – Bistro im Maxhaus

in der Kategorie Lamm: ­ Thomas Rempen, Hofgut Ashege, Altendorf 11, 48317 Drensteinfurt-Rinkerode – gekürt von Marcel Schiefer/Restaurant Schorn

in der Kategorie Käse: Klemens Schmitz und Christiane Nilgen-Schmitz, Kommerweg 11, 41352 Korschenbroich – gekürt von Florian Ohlmann/Lido

in der Kategorie Sonstiges – Obst/Obstsaft: Peter van Nahmen, Diersfordter Strasse 27, 46499 Hamminkeln – gekürt von Alexander Türk/Fehrenbach – Das kleine Restaurant

in der Kategorie Sonstiges – Schnecken: Grafschafter Weinbergschneckenzucht, Angelika Dickel, Kohlenhucker Weg 207, 47445 Moers – gekürt von Mario Braun/Parlin

In der Kategorie Gemüse gab es keine Entscheidung, „da die Bewerbungen sehr allgemein waren und keine Spitzenqualität versprachen“ – so der Kommentar von Paul Meister/Roberts Bistro

In der Kategorie Fisch konnte Bastian Falkenroth von Patricks Seafood Nr. 1 keinen Spitzenbauern küren, weil es einfach keine Bewerbung in dieser Kategorie gab – was er sehr schade fand.

In der Kategorie Milch ist Holger Berens von Berens am Kai auch nicht fündig geworden, da es nur Bewerbungen gab, die ein fertiges Milchprodukt wie z.B. Milchspeiseeis in den Vordergrund stellten – „und fertige Produkte haben wir nicht gesucht“, so der Kommentar vom Sternekoch.

Gratulation an die siegreichen Bauern! Sie haben nicht nur Ruhm, Ehre und eine dauerhafte Partnerschaft mit den Düsseldorfer Spitzenköchen gewonnen, sondern erhalten auch noch eine Urkunde und den Titel „Offizieller Lieferant der Düsseldorfer Spitzenköche“! Dazu haben Sie natürlich auch alle für ein näheres Zusammenrücken von Spitzengastronomie und Spitzenprodukten beigetragen – was für die gesamte Region heute und in Zukunft außerordentlich wichtig ist.

Das gute Ende der Aktion ist gleichzeitig auch der Anfang intensiver Zusammenarbeit zwischen den Bauern und den Köchen: Ab dem 23. Oktober bieten die meisten unserer Spitzenköche für zwei Wochen in ihren Restaurants ein kreatives Menü mit den Siegerprodukten für leckere 45 Euro an.

Das sagt die Presse zum Ende der Aktion:

http://www.wdr.de/tv/servicezeit/sendungsbeitraege/2012/kw41/1008/03_spitzenkoch.jsp

 

  

 

Sponsoren

Lueg Sportivo Handelshof Carlsplatz

Partner

ZweiPro Gute Köpfe